Folgenutzungskonzept für Steinabbau Warstein

m Folgenutzungskonzept (FNK) sollen jetzt kurz- bzw. mittelfristige Aufwertungen für alle Beteiligten im Konsens entwickelt werden. Während unserer Mitarbeit im Werkstattverfahren (2016 – 2018) brachten wir im Sept. 2017 unseren Vorschlag für ein Folgenutzungskonzept ein. U.a. durch Teilnahme an den Sitzungen und Absprachen mit örtlichen Mitgliedern der BUND Ortsgruppe Lörmecketal, der Interessengemeinschaft Sprengbetroffener Warstein (ISW), der ABU und der NABU bringen wir uns weiterhin aktiv in diesen Prozess ein. Unser Ziel ist es, unser Grundwasser, das als Trinkwasser genutzt wird, durch Aufbringung einer qualifizierten Deckschicht zu schützen.

Für weitere Infos bitte HIER klicken.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.bund-loermecketal.de/folgenutzungskonzept-fuer-steinabbau-warstein/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.