Hoher Andrang bei der Kräuterwanderung

Unsere diesjährige Kultursafari lockte trotz Hitze viel Kräuterinteressierte auf das Schloß Gut Körtlinghausen.
Regina van Eickels stellte ihr breites Wissen als Phytotherapeutin zur Verfügung und erläuterte die Wirksamkeiten der Gewächse am Wegesrand.
Zu jedem Wildkraut konnte Frau von Eickels interessantes berichten, sehr informativ waren auch ihre Berichte über altes Wissen aus der Volksheilkunde.
Sie erläuterte außerdem welche Pflanzen man überhaupt sammeln darf und wo diese zu finden sind.
Im Anschluß kamen alle in dem Genuß der selbstgesammelten Wildkräuter, es wurde Holunderlimonade getrunken, Wildkräuterbutter und Quark zu herzhaften Brot verspeist, Gundelrebe-Schoko-Erdbeeren gekostet, und Gurkentaler mit leckerem Kräuterfrischkäse verzehrt.
Des großen Anklangs wegen hoffen wir bald mal wieder mit Regina van Eickels auf Wildpflanzenwanderung zu gehen!
Wir danken allen Teilnehmern und Mitwirkendenden für diesen tollen Nachmittag!
Einige Wildkräuterrezepte und Literatur zum Thema folgen demnächst.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.bund-loermecketal.de/hoher-andrang-bei-der-krauterwanderung/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.