Bilanz der Krötenwanderung Frühjahr 2011

Einige Mitglieder der OG Lörmecketal haben auch dieses Jahr wieder viel Zeit und Mühe in das Aufstellen und Betreuen des Schutzzaunes für die Krotenwanderung im Glennetal (Körtlinghausen) investiert.

Wie schon im letzte Jahr war die Aktion äußerst erfolgreich.

Hier eine Zusammenfassung der Zählungen:

  • 2.997 Erdkröten einschließlich geschätzter 393 Paare wurden in die in Gewässer gebracht (Glenneteich + Schlossteich).

Außerdem noch:

  • 95 Fadenmolche,
  • 24 Bergmolche,
  • 60 unbestimmte Molche,
  • und einige Grasfrösche.

Durch den Zaun sind dieses mal nur noch sehr wenige Tiere überfahren worden.

Viele Erdkröten und Molche versuchten oberhalb und unterhalb des Zauns (jeweils bis ca. 250 m) die Straße zu überwinden. Das Auflesen der Tiere von der Straße war an manchen Tagen sehr belastend.

Fazit:
Für 2012 muss der   Zaun ca. 250 m oberhalb und unterhalb der diesjährigen Planung verlängert werden.


119-zaunaufbau-19-6-10

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.bund-loermecketal.de/bilanz-der-krotenwanderung-fruhjahr-2011/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.